Bio Faser

Bio Faser

Zertifikate & Qualität
Preise
12 L (lose - Selbstabholung) € 2,00
50 L Sack € 12,90
BigBag (1 m³ - nur auf Bestellung) € 79,00
1 m³ (lose) € 55,00
Verpackungseinheiten
12 L
50 L
BigBag 1m³
1 m³

Ein Boden sollte generell nie offen sein! Daher ist die Anwendung einer Mulchschicht dringend anzuraten - der Boden trocknet damit nicht so rasch aus und die Bodenbiologie wird mit Nährstoffen versorgt.

Die Bio Faser in einer Schichtstärke von 2-3 cm auftragen und den gesamten Boden bedecken. Dies gilt gleichermaßen für Gemüse- und Staudenbeete, sowie für offene Baumscheiben und Sträucherpflanzungen.

Um die unvergleichliche Fruchtbarkeit der Bio Schwarzerde zu sichern, ist Mulchen ein Muss! Probieren Sie unsere Bio Faser! Sie werden begeistert sein.

 

Die Bio Faser besteht im Wesentlichen aus unverarbeiteten Strohresten und ist relativ stabil. Interessant ist dieses Material aufgrund des hohen Stickstoffgehaltes. Dieser Stickstoff wird so wie die anderen reichlich enthaltenen Nährstoffe beim Abbau der Fasern frei und düngt somit gleichzeitig die darauf stehende Kultur. Wenn regelmäßig mit unserer Bio Faser gemulcht wird, ist keine zusätzliche Düngung erforderlich. Der anfängliche Geruch nach Rindermist ist nur von kurzer Dauer und in der Regel nach dem ersten Regen verschwunden.

Unsere Bio Faser stammt aus den Gärresten einer Biogasanlage, in welcher ausschließlich Bio Rindermist verarbeitet wird. Der Feststoff des Gärrestes wird separiert und anschließend getrocknet. Dieses Produkt ist für den Biolandbau zugelassen und eignet sich hervorragend als Mulchmaterial oder als Zuschlagstoff für verschiedene Topferden.

Schüttgewicht: 0,1 to/m3

Wir sind stolz auf die Meinungen über unsere Produkte
Das könnte Sie auch interessieren
Seite teilen
Sonnenerde Newsletter
Jetzt zum Newsletter anmelden und laufend über exklusive Angebote und Neuigkeiten informiert bleiben.
pornshemales.orgshemalesclub.orgkinky-femdom.netpissingbb.com