Menü

Last Minute | Weihnachtsdeko aus Naturmaterialien

Natur-Garten 20.12.20 / Regina Dunst

Ist Euch das schon einmal passiert: Ein Besuch ist geplant, ihr habt aber vergessen ein Mitbringsel zu besorgen und alle Geschäfte sind bereits geschlossen!? 

Wir zeigen Euch in diesem Video, wie ihr einfach aus den Materialien vom eigenen Garten im Handumdrehen eine wunderschöne Weihnachtsdeko basteln könnt - und noch dazu äußerst umweltfreundlich - ohne Plastik und ohne Steckschwamm. Dazu braucht ihr zwei Gefäße mit unterschiedlicher Größe - in das kleinere Gefäß wird Sand, oder sandige Erde gefüllt und dann in das größere Gefäß hineingestellt. Zum Fixieren können jede Art von Papierschnitzel verwendet werden. Ins innere Gefäß können nun alle Dinge mit härteren Stängel hineingesteckt werden, außen rundherum kommt die weichere Deko, die man je nach Material auch nur darauflegen kann.Nach einem kurzen Gartenrundgang habe ich Kiefernnadeln, Eichenkappen, abgeblühten Zierlauch und Wilde Karde gefunden und damit die Gefäße dekoriert, Abgerundet wurde das Ensemble mit geritzten Orangen, einem Papierstern und Kordeln. So entstand in kürzester Zeit eine Tischdeko und ein Mitbringsel. Unser Garten ist also auch die Quelle für tolle Geschenkideen!
Ich wünsche Euch ein wunderschönes Weihnachtsfest!

Liebe Grüße, Regina

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Pflanzenkohle Stabiler Kohlenstoff zur Aufwertung von Kompost und Stallmist sowie zur Herstellung der eigenen Terra Preta. zum Produkt
Feinsubstrat Skeletterde Stabiles Pflanz-Substrat für Stadtbäume, die nach dem "Stockholmer System" gepflanzt werden. zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt