Süßkartoffel vortreiben | Wir machen unsere eigenen Stecklinge

23.02.22 Regina Dunst

Süßkartoffel vortreiben funktioniert ganz einfach, wenn man weiß wie! Heute zeigen wir euch, wie ihr ohne Probleme eure eigenen Süßkartoffel Stecklinge machen könnt!

Die Süßkartoffel (Ipomoea batatas) stammt aus Mittel-und Südamerika. Sie ist wärmeliebend und sehr nährstoffreich. Mit der Kartoffel ist sie nicht verwandt. Die Kartoffel gehört zu den Nachtschattengewächsen und die Süßkartoffel zu den Windengewächsen.

Ihr süßes Aroma entfaltet sie erst nach der Ernte, wenn sie ein paar Tage warm gelagert wird. Da wird nämlich die Stärke in Zucker umgewandelt.

Mit der Voranzucht der Süßkartoffel kann man schon im März beginnen. Wie das funktioniert, seht ihr im Video.

Ausgepflanzt wird die Süßkartoffel erst nach den Eisheiligen, also Mitte/Ende Mai, da sie sehr frostempfindlich ist. Sie gedeiht auch sehr gut in einem Kübel. Viel Freude beim Vortreiben der Süßkartoffel!

LG Regina

Das könnte Sie auch interessieren
Seite teilen
Sonnenerde Newsletter
Jetzt zum Newsletter anmelden und laufend über exklusive Angebote und Neuigkeiten informiert bleiben.