Menü

Nikolaussack | Gefüllt und dekoriert mit Köstlichkeiten aus der Natur

Natur-Garten 25.11.20 / Regina Dunst

Die Herbst- und Winterzeit zählt im Jahreskreis zu meinen absoluten Lieblingen. Die reichen Gaben der Natur, die bunten Farben und die einkehrende Ruhe geben Kraft und machen Lust um auch anderen Menschen eine Freude zu bereiten. 

 Der dazu passende Anlass steht vor der Tür: Nikolaus! Es gibt fast nichts Schöneres als einen selbst gemachten und mit natürlichen Zutaten gestalteten Nikolaussack in der Früh vor der Haustüre zu entdecken - und wenn man dafür der heimliche Überbringer war, dann macht das doppelt Freude!Heute befüllen wir einen selbstgenähten Sack mit Köstlichkeiten, die wir im Lauf des Jahres in unserem Garten geerntet und zubereitet haben. Auch die gesamte Dekoration kommt aus der Natur und dem Garten. Äpfel, Nüsse, Marmeladen, Brennnesselsamen, Charapita und vieles mehr werden in den Sack gefüllt, mit einer Schleife zugebunden und anschließend mit Zieräpfel, Quasten, Hagebutten und Maiskolben dekoriert.
Die größte Freude haben wir in der Nacht vom 5. auf 6. Dezember, wenn wir diesen Sack dann heimlich vor die Haustüre von lieben Freunden stellen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Feinsubstrat Skeletterde Stabiles Pflanz-Substrat für Stadtbäume, die nach dem "Stockholmer System" gepflanzt werden. zum Produkt
Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Pflanzenkohle Stabiler Kohlenstoff zur Aufwertung von Kompost und Stallmist sowie zur Herstellung der eigenen Terra Preta. zum Produkt