Menü

Lauch | Wir pflanzen Lauch mit leeren Klopapierrollen

GemüseNatur-Garten 10.04.21 / Regina Dunst

Lauch ist in der Küche sehr beliebt, weil er einen feinen Geschmack hat, und zu vielen Gerichten passt. Er ist nicht nur sehr köstlich, sondern auch obendrein noch gesund: Er beugt Herz-Kreislaufkrankheiten vor und wirkt entschlackend.

Es gibt den Sommer, Herbst und Winterlauch. Für den Sommerlauch beginnt die Aussaat bereits im Jänner/ Februar. Bis zur Pflanzung dauert es ungefähr 6 bis 9 Wochen (kommt auf die Temperatur und den Lichtverhältnissen an).Den Winterlauch kann man im Mai direkt ins Beet säen. Der letzte Pflanztermin für Winterlauch ist Ende Juli. Für die Sommer und Herbsternte pflanzt man Lauch ab Mitte März noch unter Vlies, und ab April bereits ohne Vlies.

Beim Pflanzen muss man darauf achten, dass keine Erde in die Blattachsel fällt! Der Abstand in der Reihe beträgt ungefähr 10 bis 15 cm. Alle 3 Jahre kann man auf dem gleichen Platz wieder Lauch setzen. Er verträgt sich sehr gut mit Karotten, Sellerie, Erdbeeren, Salat und auch Kohlrabi. Rote Bete (Rüben), Knoblauch, Erbsen und Bohnen mag er nicht! Wenn ihr Probleme mit Lauchmotte und der Zwiebelfliege habt, könnt ihr ein Gemüseschutznetz darübergeben. Oder man setzt den Lauch in Mischkultur mit der Karotte, denn die Karotte kann die Zwiebelfliege und die Lauchmotte verwirren, abhalten.

In diesem Video zeige ich zwei Möglichkeiten, wie man Lauch pflanzen kann, damit er schöne, lange ,weiße Schäfte bekommt. Eine Methode davon ist die Pflanzalternative mit leeren Klopapierrollen.

Schaut es euch einfach an!

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt