Menü

Kartoffelernte 2021 | Von den Versuchshochbeeten gepflanzt mit der Heumethode

Natur-GartenGemüse 22.09.21 / Gerald Dunst

Wir zeigen Euch in diesem Video, wie wir die Kartoffel auf unseren Versuchsbeeten ernten, wo wir die Bio Schwarzerde mit anderen Bio Hochbeeterden vergleichen.

Obwohl die Witterung im Frühjahr extrem ungünstig (nass, kalt) war, ist der Ertrag eigentlich relativ gut ausgefallen und betrug zwischen 13 und 17 kg pro Hochbeet. Die Neue (leichtere) Erdmischung zeigt dabei überraschend gut Ergebnisse - gleich wie die Bio Schwarzerde. Die beiden anderen Erden sind etwas hinten.

Wenn man nun den Ertrag des Vorjahres dazu nimmt sieht man, dass alle drei Mischungen von Sonnenerde gleichauf sind - nur die hausgemachte Erdmischung mit der klassischen Hochbeetvariante fällt deutlich zurück. Dieser Versuch wird natürlich weiterhin fortgeführt, um auch die langfristige Fruchtbarkeit dieser Erden zu überprüfen.

Zu beachten ist dabei, dass bei uns keinerlei Düngung erfolgt - die Erträge stammen also ausschließlich aus der Fruchtbarkeit der Erde!

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt