Menü

Hortensien | Wie kommen sie gut über den Winter (auch im Topf), um wieder herrlich zu blühen?

Natur-GartenSträucherMulchen 10.11.21 / Regina Dunst

Hortensien sind so wunderschöne Blütensträucher! Damit sie im kommenden Jahr auch wieder herrlich blühen, muss man sie gut über den Winter bringen.

In diesem Video zeige ich euch einige Varianten, wie ihr sie winterfest machen könnt. Vor allem die Bauernhortensien im Beet, aber auch im Topf, sind sehr dankbar für einen Winterschutz. Ich schütze sie mit Reisig, Laub und Jute.

Lediglich die Schneeballhortensien und Rispenhortensien benötigen keinen Winterschutz.

Der Schutz wird erst wieder entfernt, wenn keine Spätfröste mehr zu erwarten sind.

Macht euch die Mühe, und schützt eure Bauernhortensien. Sie werden es euch mit einer herrlichen Blütenpracht danken!
LG Regina 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Blumenerde Bio Pflanzerde für Blumen und Gemüse in Töpfen und Kübeln. Gesunde Paradeiser am Balkon sind nun endlich möglich! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt
Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt