Menü

Garten im Oktober | Was ist noch zu ernten und auszusäen und herbstliche Einblicke

Natur-GartenGemüseBlumenSträucher 10.10.21 / Regina Dunst

Der Herbst ist mit riesen Schritten in das Land gezogen. Wir haben bereits den goldenen Oktober 2021 mit seinem herrlichen Farbenspiel! Im Garten gibt es noch eine Menge zu tun.

Es ist Erntezeit: Alle frostempfindlichen Früchte werden noch geerntet (Tomaten, Paprika, Kartoffeln, Sellerie, Kürbisse, usw). Karotten und Pastinaken, auch Lauch und Grünkohl, Chinakohl vertragen leichte Fröste, die kann man auch im November noch ernten, und so manches andere Gemüse.

Sogar ansäen kann man noch Spinat, Feldsalat (Rapunzel), Asiasalate, Radieschen und die Wintersteckzwiebeln sowie Knoblauch werden noch in die Erde gesteckt, natürlich auch alle Blumenzwiebeln (Tulpen, Narzissen, Krokusse, Zierlauch usw)!

In diesem Video seht ihr auch noch ein paar herbstliche Impressionen!

Viel Freude noch im Garten!

LG Regina 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt
Bio Faser Bio Faser ist eine hervorragende Alternative zu Rindenmulch und vor allem im Gemüseanbau sehr beliebt. zum Produkt