Menü

Erdbeeren pflanzen | Mit den Ablegern (Kindel) der Mutterpflanze!

Natur-GartenGemüse 01.09.21 / Regina Dunst

Erdbeeren sind ein Hochgenuss, sooo köstlich! In diesem Video geht es um die immertragende Sorte „Ostara“.

Erdbeeren sind ein Hochgenuss, sooo köstlich! In diesem Video geht es um die immertragende Sorte „Ostara“. Nach ungefähr 4 Jahren soll man die Erdbeerpflanzen umsetzen, und an einen neuen Platz (wo einige Jahre keine Erdbeeren gestanden sind), wieder einpflanzen, damit sie neue Energie tanken können und wieder viele Früchte hervorbringen! Noch besser wäre es, wenn man neue Pflanzen setzt, die man von der Mutterpflanze über die Ausläufer (auch Ableger oder Kindel genannt) gewinnen kann. Wie das funktioniert, zeige ich im Video.

Es gibt einmaltragende und immertragende Erdbeeren.

Einmaltragend: Der beste Pflanztermin ist von Mitte Juli bis Mitte September. In dieser Zeit werden die Blütenanlagen fürs nächste Jahr gebildet. Sie bringen Ende Mai/Juni für2 bis 3 Wochen massenhaft Früchte hervor. Danach muss man leider wieder 1 Jahr auf die köstlichen Erdbeeren warten.

Immertragende: Der Pflanztermin erstreckt sich vom Frühjahr bis in den Oktober hinein. Sie blühen und tragen Früchte über das ganze Jahr von Ende Mai bis Oktober.

Erdbeeren darf man nicht zu tief setzen, das heißt, das Herz der Erdbeere muss über der Erde sein! Der Abstand zwischen den Pflanzen soll ungefähr 30 cm betragen, damit sie luftig stehen und Pilzkrankheiten keine Chance haben. In Mischkultur mit Knoblauch, Zwiebel und Lauch fühlen sie sich sehr wohl. Ich dünge sie nur ein wenig mit Bio Kompost und natürlich werden sie gemulcht.

Besonders gute immertragende Erdbeeren sind die Sorten: Ostara, Mara de Bois, Mieze Nova Botanisch gesehen ist die Erdbeere keine Beere, sondern eine Sammelnussfrucht!

Viel Freude beim Pflanzen der Erdbeeren! 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Blumenerde Bio Pflanzerde für Blumen und Gemüse in Töpfen und Kübeln. Gesunde Paradeiser am Balkon sind nun endlich möglich! zum Produkt
Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt