Menü

Der Hopfenoregano | Eine äußerst reizvolle Pflanze, die ihr kennen solltet!

Natur-GartenSträucher 17.07.21 / Regina Dunst

Der Hopfenoregano ist zwar mehrjährig, aber nur bedingt winterhart. Wenn er sich aber einmal etabliert hat, kommt er eigentlich gut über den Winter.

Er darf nicht nass stehen, sondern eher etwas trockener, und gedeiht somit hervorragend auch in Steingärten. 

Die Blüten ähneln sehr den Hopfenblütenständen, daher auch der Name Hopfenoregano! Bei voller Sonne entwickeln sich die Blüten tief rosa bis lila, einfach wunderschön! Er strahlt eine Leichtigkeit und Fröhlichkeit aus und ist sehr beliebt bei Insekten und Bienen.

Sein Geschmack ist sehr fein und intensiv, daher sehr begehrt bei Gourmets. Sogar in der Floristik kann man ihn prima einsetzen. Er behält lange seine Farbe und bröselt nicht ab. Obendrein ist er noch jahrelang haltbar.

Holt euch diese Pflanze in den Garten! Ihr werdet begeistert sein!

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Blumenerde Bio Pflanzerde für Blumen und Gemüse in Töpfen und Kübeln. Gesunde Paradeiser am Balkon sind nun endlich möglich! zum Produkt
Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt
Bio Faser Bio Faser ist eine hervorragende Alternative zu Rindenmulch und vor allem im Gemüseanbau sehr beliebt. zum Produkt