Menü

Brokkoli ernten | Wann und Wie?

Natur-GartenGemüse 04.07.21 / Regina Dunst

In diesem Video zeige ich euch, wie ihr euren Brokkoli ernten könnt und auf was ihr dabei achten müsst. 

Es gibt viele verschiedene Brokkolisorten. CALABRESE ist eine italienische Sorte mit vielen kleinen Blumen, aber auch größere, und außerdem bildet er reichlich Seitentriebe. CALINARO hat einen tollen Geschmack und bildet große, schöne Köpfe. Sehr beliebt ist auch die Sorte CEZAR. Der Brokkoli ist auffällig blau-grünlich gefärbt. Am Haupttrieb bildet er große Köpfe. Dann gibt es noch den sehr interessanten Stängelbrokkoli PURPLE SPROUTING mit violetten Köpfchen und noch einige Sorten mehr.

Wir ernten heute die Sorte CALINARO. Brokkoli ist erntereif, wenn die einzelnen Blütenknospen deutlich ausgeprägt, aber noch fest geschlossen sind. Dann schmeckt er auch am besten! Nach der Ernte der großen Rose (man sagt auch Blume oder Kopf dazu), bildet die Pflanze noch einige zarte Seitentriebe mit köstlichen Röschen.

Ihr könnt noch im Juli und Anfang August Brokkolipflanzen setzen!

Viel Freude beim Ernten von Brokkoli.

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Blumenerde Bio Pflanzerde für Blumen und Gemüse in Töpfen und Kübeln. Gesunde Paradeiser am Balkon sind nun endlich möglich! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt