Menü

Brennnesselsamen Reste | Was mache ich damit?

Natur-Garten 04.12.21 / Regina Dunst

In diesem Jahr habe ich sehr viele Brennnesselsamen geerntet und somit sind viele Reste von den leeren Rispen angefallen.

Beim Entsorgen der Rispen ist mir aufgefallen, dass sie sich ineinander verheddern und man gut daraus Kugeln formen kann. Da das Innenleben vieler Dekokugeln aus Styropor , Plastik oder anderem Material besteht, wären die Brennnesselkugeln eine gute Alternative dazu. Wenn ich die Kugeln nicht mehr brauche, kompostiere ich sie einfach!

Wenn ihr neugierig geworden seid, schaut euch das Video einfach an!

Viel Spaß dabei!

LG Regina 

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt
Bio Kompost Der beste Dünger – Geeignet für den ­biologischen Landbau zum Produkt