Menü

Wildkräuter - Die Apotheke vor der Haustüre

Natur-GartenGemüseBlumen 17.04.19 / Angelika Ertl-Marko

Das vergessene Wissen über die Wildkräuter - die Wenigsten von uns wissen, welche Heilkraft eigentlich in unseren Gärten und Umgebungen wächst. Welche Kräuter meine Favoriten sind, was man draus machen kann und vieles mehr erfahrt ihr hier.

Die Wildkräuter sind voller Nährstoffe und Spurenelemente und waren die Apotheke unserer Vorfahren. Dieses vergessene Wissen wollen wir euch hier wieder ein bisschen näher bringen.

Giersch zum Beispiel ist gegen Rheuma und Gicht, die Brennnessel ist eine Nährstoffbombe mit viel Eisen und Kalzium und die Vogelmiere ist gut für die Knochen, der Bärlauch ist Blutreinigend und entschlackend - nur um euch einen kurzen Auszug aus den Fähigkeiten unserer Wildkräuter zu geben.

Pestos und Smoothies sind leicht herzustellen und sind von der Speisekarte nicht mehr weg zu denken. Als Zutat sind die Wildkräuter natürlich bestens geeignet - mehr dazu im Video bzw. im Buch.

Das könnte Sie auch interessieren:

Buch: Das große Boden-ABC Das neueste Buch von Angelika Ertl-Marko! Praxisratgeber für Humusaufbau und Pflanzenglück. Die Revolution im Biogarten. zum Produkt
Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Biofaser Biofasern sind eine hervorragende Alternative zu Rindenmulch und vor allem im Gemüseanbau sehr beliebt. zum Produkt
Buch: Kompostierung und Erdenherstellung Ein Buch von Gerald Dunst, erschienen im Eigenverlag. Die Kompostierung ist eine große Chance für Bauern, Gärtner und Gemeinden. Die Kapitel Grundlagen des Kompostierungsprozesses, Ausgangsmaterialien, Zuschlagstoffe, Kompostiertechnik, Anwendung von Kompost, überbetriebliche Organisation, Kostenfragen sowie Rechtssituation bringen dem Leser alles Wissenswerte zum Thema Kompostieren näher. zum Produkt