Menü

Herstellung von Anzuchterde

Gemüse 01.06.18 / Gerald Dunst

In diesem Kurzvideo zeigt Gerald Dunst, wie jeder zu Hause selbst mit einfachsten Mitteln seine eigene Anzuchterde herstellen kann. Anschließend geben wir einen tiefen Einblick in die professionelle Herstellung von Anzuchterde.

Wenn die Kompostqualität stimmt, ist die Herstellung von jedweder Erde kein Problem. Gerald Dunst präsentiert in diesem Video, wie man mit einfachsten Mitteln und wenig Zuschlagstoffen eine Anzuchterde herstellen kann. Die Wahl, welcher der regional vorhandenen Zuschlagstoffe verwendet wird liegt immer beim jeweiligen Hersteller - wenn aber die Grundlagen verstanden wurden ist die Entscheidung für die richtige Auswahl relativ leicht zu verstehen.

Auch als Profis kochen wir nur mit Wasser! Bei Sonnenerde gibt es keine Geheimnisse und so werden auch alle Arbeitsschritte in der professionellen Erdenherstellung gezeigt. Dieses Video soll dazu anregen, selbst einige Dinge auszuprobieren, damit wieder ein besserer Kontakt zum Ursprung jeden Lebens - nämlich der Erde entsteht.

Das könnte Sie auch interessieren:

Buch: Kompostierung und Erdenherstellung Ein Buch von Gerald Dunst, erschienen im Eigenverlag. Die Kompostierung ist eine große Chance für Bauern, Gärtner und Gemeinden. Die Kapitel Grundlagen des Kompostierungsprozesses, Ausgangsmaterialien, Zuschlagstoffe, Kompostiertechnik, Anwendung von Kompost, überbetriebliche Organisation, Kostenfragen sowie Rechtssituation bringen dem Leser alles Wissenswerte zum Thema Kompostieren näher. zum Produkt
Anzuchterde Die Vielseitige - und ganz schön dunkel! Unsere Anzuchterde ist auch bekannt als DIE Friedhofserde - feinste Siebung! zum Produkt
Biofaser Biofasern sind eine hervorragende Alternative zu Rindenmulch und vor allem im Gemüseanbau sehr beliebt. zum Produkt
Bio-Kompost Der beste Dünger – Geeignet für den ­biologischen Landbau zum Produkt