Menü

Bohnen anbauen in Mischkultur | Die perfekten Pflanzenpartner

GemüseBlumenNatur-Garten 09.05.20 / Regina Dunst

Mischkultur bedeutet: Es gibt Pflanzen die profitieren von anderen Pflanzen und andere wiederum hemmen sich gegenseitig.

Wenn ich die Bohnen in Mischkultur anbaue, bevorzuge ich die Reihensaat.
Perfekte Partner für die Bohnen sind: Tomaten, Sellerie, Mangold, Kohlarten, Rote Rüben, Mais
Schlechte Partner: Erbsen, Fenchel, Knoblauch, Lauch, Zwiebel
Nun einige Pflanzbeispiele für die Mischkultur mit Bohnen (Buschbohnen) im Hochbeet (natürlich geht ein Gartenbeet genauso)!


1. Pflanzvorschlag im Hochbeet 1m2:

1. Reihe Sellerie (5 bis 6 Pflanzen)

2. Reihe Mangold (3 Pflanzen)

3. Reihe Buschbohnen

 

2. Pflanzvorschlag:

1. Reihe Tomaten (2 Pflanzen, dazwischen Basilikum)

2. Reihe Sellerie (5 bis 6 Pflanzen) 

3. Reihe Buschbohnen

 

3. Pflanzvorschlag:

1. Reihe Kohlarten (zB 3x Kraut)

2. Reihe Buschbohnen

3. Reihe Rote Rüben


Ideal ist es, wenn man Bohnenkraut dazwischen setzt, denn es hält die schwarzen Läuse von den Bohnen fern, falls welche vorhanden sind!


Viel Freude beim Ausprobieren!

Das könnte Sie auch interessieren:

Bio Schwarzerde Vormals "Riedlingsdorfer Schwarzerde". Entwickelt nach dem Vorbild der Terra Preta - der fruchtbarsten Erde der Welt! Bei richtiger Behandlung wird ewige Fruchtbarkeit garantiert! zum Produkt
Bio Hochbeeterde Fertigerde für den Gemüsegarten – geeignet für den biologischen Landbau zum Produkt
Bio Blumenerde Bio Pflanzerde für Blumen und Gemüse in Töpfen und Kübeln. Gesunde Paradeiser am Balkon sind nun endlich möglich! zum Produkt
Bio Moorbeeterde Torffreie Bio Moorbeeterde auf Bio Kompostbasis. Diese Erde wurde den natürlichen Rhododendren-Standorten in Südengland nachgebaut. zum Produkt
Bio Kompost Der beste Dünger – Geeignet für den ­biologischen Landbau zum Produkt
Bio Faser Biofasern sind eine hervorragende Alternative zu Rindenmulch und vor allem im Gemüseanbau sehr beliebt. zum Produkt
Bio Anzuchterde Die Vielseitige - und ganz schön dunkel! Unsere Anzuchterde ist auch bekannt als DIE Friedhofserde - feinste Siebung! Sie wird auch Aussaaterde und Pikiererde genannt. zum Produkt
transporn.org fetish-time.org