KONTAKT

SONNENERDE
Gerald Dunst Kulturerden GmbH

Oberwarterstraße 100
7422 Riedlingsdorf
T: +43 (0)3357 / 42 198
F: +43 (0)3357 / 42 198 - 4
E: office@sonnenerde.at


ÖFFNUNGSZEITEN

März bis Oktober
Mo - Fr: 7:00 - 18:00
Sa: 8:00 - 12:00

November
Mo - Fr: 7:00 - 17:00
Sa: 8:00 - 12:00

Dezember bis Februar
Mo - Fr: 8:00 - 12:00

Winterurlaub von 23.12.2017 bis 07.01.2018

Blumenerde

Die sehr stabile Erdmischung sorgt für üppigen Blütenansatz bis in den Spätherbst. Reich an Phosphor (verantwortlich für Blütenbildung) und Stickstoff (verantwortlich für das üppige Wachstum). Auch ohne Nachdüngung eine sehr schöne Blütenpracht bis in den Herbst!

Ziegelsplitt

Herstellung:
Reine Ton-Dachziegel-Produktionsabfälle werden gebrochen und auf die jeweils gewünschte Körnung gesiebt.

Anwendung:
Zuschlagstoff für diverse Erden, Dekorsplitt (4-8 mm und 8-12 mm) für die Gestaltung von Wegen und Plätzen im Grünraum. Baustoff für die Auffüllung von Zwischenräumen im Bodenaufbau.

Vorteile:
Durch den Hartbrand des Dachziegels ist naturgemäß auch der daraus hergestellte Splitt 100%ig froststabil. Somit kann als Zuschlagstoff in den diversen Erden eine langjährige Strukturstabilität garantiert werden. Gleichzeitig ist dieser Splitt in der Lage, Wasser zu speichern (1m3 Splitt speichert bis zu 350 Liter Wasser!) und langsam an die Pflanzen wieder abzugeben.
In der Gartengestaltung besticht dieses Material durch seine wunderschöne rote Farbe, die auch in der vegetationslosen Zeit voll zur Wirkung kommt. Durch den Hartbrand ist dieses Material absolut froststabil und abriebfest.
Im Baubereich bewährt sich dieses baubiologisch sehr hochwertige Material vor allem durch seine feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft und durch seinen günstigen Preis im Vergleich zu anderen Schüttstoffen.

Anwendung beim Bodenaufbau

Anwendung im Garten

Alexander Dunst

Werbeprofi und Häuslbauer www.edelweiss-wa.at

Bei meinem Wohnhaus wurden ausschließlich natürliche Baustoffe verbaut. Die Geschoßdecken sind aus Holz. Für den Bodenaufbau suchten wir daher eine leichte Schüttung, die zusätzlich Feuchtigkeit speichern und so zu einem gesunden Raumklima beitragen kann. Mit dem Ziegelsplitt von Sonnenerde fand ich eine kostengünstige und extrem einfach zu verarbeitende Alternative zu den keramischen Tonkugeln.