SONNENERDE mit dem TRIGOS Award 2014 ausgezeichnet

rolex replica uk fake luxury watches

Die Firma SONNENERDE ist eines von sechs Unternehmen, das sich aus rund 160 Bewerbungen und 27 Nominierten beim TRIGOS 2014 - Österreichs renommiertem CSR-Preis - durchsetzen konnte. 

>> lesen Sie mehr >>

Herzlich willkommen!

popular replica watches replica watches

Die Firma SONNENERDE hat sich auf die Erforschung, Entwicklung und Herstellung hochwertigster Qualitäts-Fertigerden auf Kompostbasis spezialisiert ... und mit ihrer Pflanzenkohle ist sie überdies DER europäische Leitbetrieb!

Willkommen im Erdreich von Gerald Dunst! Er hat den Blues ... den Humus im Blut. Sein Team trägt die Erde sprichwörtlich auf Händen und legt sie Ihnen zu Füßen.

Website-Humusierung: Sollten unsere Seiten auf Ihrem Bildschirm derzeit nicht korrekt dargestellt sein, bitten wir um Verständnis und etwas Geduld: Wir sind mitten im Umbauen & Aktualisieren!

Klimaschutzpreis 2012

Für die Entwicklung einer abfallrechtlich genehmigten und die Errichtung der ersten, kontinuierlich funktionierenden Pflanzenkohle-Produktionsanlage Europas wurde die Firma SONNENERDE mit dem österreichischen Klimaschutzpreis 2012 ausgezeichnet. Mit unserer einzigartigen Anlage werden verschiedenste organische Abfälle in hochwertige Pflanzenkohle umgewandelt. Dabei können jährlich bis zu 5.000 Tonnen CO2-Äquivalente kompensiert werden.

Video

Neue Wege der Erdenherstellung Hier finden Sie das aktuelle Video der Firma SONNENERDE zum Thema innovative Erdenherstellung. Sie können den Film online auf Deutsch oder Englisch sehen und auch als DVD bestellen.

 

Kontakt

rolex cheap fake watches seiko prospex replica replica watches sale Omega Replica Watches UK

Sonnenerde
Gerald Dunst
Kulturerden GmbH

Oberwarterstraße 100
7422 Riedlingsdorf
T: +43 (0)3357 / 42 198
F: +43 (0)3357 / 42 198 - 4
E: office@sonnenerde.at

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihren Besuch!

 

Schwarzerde

Nach dem Vorbild der Terra Preta wurde nach langjährigen Versuchen und Forschungsarbeiten die Riedlingsdorfer Schwarzerde entwickelt. Wenn diese Erde richtig eingesetzt wird, ist eine dauerhafte Fruchtbarkeit gewährleistet und der regelmäßige Düngereinsatz ist nicht mehr erforderlich.